Ausbildung in Visionärer Craniosacralarbeit - VCSA®

Intro

Visionäre Craniosacralarbeit - VCSA® ist die Version von Craniosacraler Osteopathie, die Hugh Milne in den 1980er-Jahren entwickelt hat und seither unterrichtet. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass der strukturelle, anatomische Zugang zum craniosacralen System gleichwertig neben dem intuitiven steht und unterrichtet wird. Die visionäre Schule umfasst alle Wege im Verständnis von und der Arbeit mit dem craniosacralen System – biodynamisch, energetisch, mechanisch und visionär. Eine ausführliche Beschreibung Visionärer Craniosacralarbeit® findet Ihr auf den Seiten des Milne Institutes.

Das Milne Institute bietet in Europa seine deutschsprachigen Ausbildungskurse in Graz an der ISSÖ und in Hamburg an der Schule für Shiatsu an.

Wir sind Supervisoren am Milne Institut und assistieren bei diesen Kursen. Wir nehmen gerne auch die praktischen Prüfungen ab ('exam sessions'). Näheres hier. Markus übersetzt Hugh in Kursen  in Graz und unterrichtet Reviewtage.

Seit 2020 ist die Ausbildung des Milne Institutes bei Cranio Austria anerkannt!

Unsere Angebote als Supervisoren

Unsere Angebote
als Supervisoren

Unser Ziel ist es, Euch so gut es uns möglich ist, durch die immer wieder sehr herausfordernde Ausbildung zu begleiten. Als vom Milne Institute autorisierte Supervisoren können Studenten einerseits ihre Klientenprotokolle mit uns besprechen. Idealerweise persönlich aber gerne auch online zB via Skype oder Signal.

Außerdem besteht die Möglichkeit, die intuitive und technische Hands-on-Prüfungssitzung bei uns abzulegen.

Abgesehen von diesen für die Erlangung des Diploms verpflichtenden Dingen, könnt Ihr mit Euren ganz individuellen Anliegen zu uns kommen: Im Rahmen von Tutorials beantworten wir gerne Eure Fragen. Ob Ihr Euch in theoretischen Themen (zB Anatomie) unsicher seit oder bei der Umsetzung des Gelernten in der Arbeit mit Klienten. Auch das ist online möglich.

Eine weitere sehr hilfreiche Einrichtung ist die Feedback-Sitzung. Das ist eine Sitzung, die Ihr einem Supervisor/ einer Supervisorin gebt und währenddessen detaillieres, professionelles Feedback bekommt. Es ist eine Möglichkeit des unmittelbaren Lernens. Das Feeback eines Supervisiors ist in der Regel ein anderes, "reicheres", als das, das man in einer Austauschsitzung bekommt. Auf jeden Fall ist das unser Anspruch.

Natürlich stehen wir Euch auch für Professionelle Sitzungen zur Verfügung.

Bitte nehmt dazu telefonisch oder per Email Kontakt zu uns auf:

cranio@praxis-mago.at

Maria: +43 (0)699 11293949

Markus: +43 (0)650 3080333

Intervisionstage Intensiv

Intervisionstage Intensiv

…. sich treffen … zusammensitzen … sich austauschen …
Sitzungen geben und bekommen … ums Feuer sitzen
       … voneinander lernen … gemeinsam essen …
   Gemeinschaft pflegen ...

Ab 2021 werden die Intervisionstage Intensiv, die in Deutschland schon läger eingeführt wurden, auch in Österreich angeboten.

Der Unterschied zu den bisher angebotenen Cranio Kreisen ist der, dass es kein Schwerpunktthema gibt, sondern der Fokus bei den Klientenprotokollen liegt.

Zweimal im Jahr organisieren wir Intervisionstage im Raum Salzburg. In Wien werden sie von Dagmar Kasper, in Graz von Sherana Walter ageboten. Sämtliche Termine findet Ihr hier. Wir wollen diese Treffen - nach unserer Machart – in dem Geiste gestalten, wie wir ihn in den Kursen des Milne-Institutes erfahren haben.

Intervisionstage Intensiv (II-Tage) sind eine wertvolle Unterstützung in der Ausbildung in Visionärer Craniosacralarbeit®. Sie bieten  für jeden Studenten/ jede Studentin vor allem - aber nicht nur - am Beginn des Weges in Richtung Diplom eine großartige Möglichkeit, um mit der Arbeit mit den Klientenprotokollen vertrauter zu werden und ein gutes Stück weiterzukommen. Gleichzeitig  öffnen sie einen Raum, sich mit  anderen Studenten zu treffen, sich auszutauschen und gemeinsam zu üben.

II-Tage beginnen in Österreich in der Regel am Freitagnachmittag und dauern bis Samstagmittag. Während dieser neun Unterrichtseinheiten finden, je nach Verlauf, mindestens vier Austauschbehandlungen statt. Das bedeutet, Ihr werdet zumindest zwei Behandlungen geben und zwei bekommen. Beim Ausfüllen der Protokolle bekommt Ihr Unterstützung vom Supervisor/ der Supervisorin, der/die während der II-Tage zu eurer Verfügung steht, sodass Euch diese Praxis nähergebracht wird und idealerweise immer leichter fällt. Die während der II-Tage durchgeführten und in den KP’s dokumentierten Sitzungen zählen natürlich zu den KP’s, die Ihr für den Diplompfad nachweisen müsst. Alternativ könnt Ihr die Sitzungen als Austauschsitzungen in Eurer Tanzkarte bestätigen lassen. Beides gleichzeitig ist nicht möglich.

Die Intervisionstage Intensiv haben wir ins Leben gerufen, um Euch zu ermuntern, zu ermutigen und einen Anstoß zu geben, mit dieser Arbeit zu beginnen, um sie dann selbständig in Eurer Praxis fortzuführen!

Außerdem besteht immer die Möglichkeit, Fragen zu stellen oder Themen zu diskutieren, die Euch interessieren, bewegen oder die Ihr vertiefen wollt.

Termine

Termine

Intervisionstage Intensiv 2021:

  • 5.-6. März
  • 17.-18. September

Beginn Fr, 15 Uhr
Ende Sa, 13 Uhr

Ort: praxis mago
         Innerwall 7a, 5164 Seeham

Vom Hauptbahnhof Salzburg mit der Buslinie 120 bis Haltestelle Seeham-Ortsmitte.
Von dort können wir Euch gerne holen. Gebt uns bei der Anmeldung Bescheid.

Beitrag: EUR 110,-

Anmeldung bitte bis spätestens zwei Wochen vor dem Termin!

Mitzubringen: Tanzkarte, Sitzkissen und wer mag, einen kleinen Betrag zur gemeinsamen Jause.

Supervisionen
Prüfungssitzungen
professionelle Sitzungen
während Kursen

Grundsätzulich bieten sich Intervisionstage an, um davor oder danach eine Supervision zu bekommen. So fahrt Ihr mit einer 'größeren Ausbeute' wieder nachhause - vor allem, wenn Ihr eine weitere Anreise habt.

Von 10. bis 15. Feber 2021 sind Maria und Markus in Graz, um C4 zu assistieren.

Von 20. bis 25. Mai 2021 sind wir in der Toskana, um beim C3 zu assistieren.

Während dieser Zeiten stehen wir für Supervisionen, Prüfungssitzungen oder professionelle Sitzungen gerne zur Verfügung.

Anmeldungen, Terminvereinbarungen oder Rückfragen bitte unter
cranio@praxis-mago.at
+43(0)650 3080333 (Maria)
+43(0)699 11293949 (Markus)